Veranstaltungskalender
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Artikel

Asthma

Asthma natürlich behandeln

Bausteine der Behandlung

von Renate Engel, Heilpraktikerin, Welver

 

Der Hustenanfall ist heftig, die Bronchien verkrampfen, die Atemnot ist enorm. Die Anfälle können bei extremer Ausprägung sogar lebensbedrohlich sein. Etwa fünf Prozent der Erwachsenen und 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen sind von solchen Asthmaanfällen betroffen. Die Erkrankung wird exakt als Asthma bronchiale bezeichnet. 

 

Was steckt hinter einem Asthmaanfall? Was sind die Ursachen? Was kann die Anfälle lindern und reduzieren? Was bietet insbesondere die Naturheilkunde an Therapien für Asthmatiker?

 

Was ist Asthma bronchiale?

Durch eine (Fehl-)Reaktion des Abwehrsystems kommt es zu einer chronischen Entzündung der Atemwege und dadurch bedingter Überreaktion des Bronchialsystems. mehr

Kräuterflä

Spagyrik

Vielseitig einsetzbar bei sanfter Wirksamkeit

von Heike Wagner, Heilpraktikerin, Soest

 

Die Spagyrik ist eine Therapieform aus dem naturheilkundlichen Bereich. Das Wort selbst setzt sich zusammen aus den griechischen Begriffen „spao“ = „trennen" und „ageiro“ = „binden, vereinen". So wird eine Ausgangssubstanz, z. B. eine Heilpflanze oder ein Mineral, zunächst aus spagyrischer Sicht in „wertvolle" und „nutzlose" Bestandteile getrennt und diese aufgeschlossenen Bestandteile neu vereint, um so eine veredelte Substanz mit einer höheren feinstofflichen und energetischen Wirksamkeit zu gewinnen. mehr

Neue Wege

Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP)

Denk- und Verhaltensweisen analysieren und verändern

von Claudia Stenner, NLP-Trainerin (DVNLP), Personal-, Team- und SystemCoach, Erwitte

 

Das Neuro-Linguistische Programmieren ist eine der bekanntesten und effektivsten Techniken – sowohl für eine erfolgreiche Kommunikation im Business, als auch für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Mit NLP lassen sich Denk- und Verhaltensweisen analysieren und in erwünschte Richtungen lenken. Auch teils sehr alte, sich unbewusst wiederholende Muster, häufig Ursache für Konflikte und Krisen, lassen sich damit aufspüren, positiv beeinflussen und nicht selten sogar auflösen!“ Dazu zwei Beispiele aus der Praxis. mehr

Libelle

Achtsamkeit leben

Plädoyer für einen besseren Umgang mit sich selbst

von Petra Schönhoff, Therapeutin, In Balance, Soest

 

Wer kennt ihn nicht, den Druck der Zeit und die negativen Reaktionsmuster, die uns fest im Griff haben? Auch ist den meisten das innere Planungsbüro bekannt, das uns vorgibt, was noch unbedingt erledigt werden muss. 

 

Uns fehlt die Zeit zur Muße. Wir haben verlernt, in den Stunden, die zur Regeneration gedacht sind, wirklich abzuschalten. Wir machen auch dann gerne mehrere Dinge gleichzeitig und erlauben dem Gedankenkarussell, sich unaufhörlich weiterzudrehen. Die fehlende innere Ruhe, das fehlende Abschalten und Loslassen vom Alltagsgeschehen, jede negative Bewertung und jede damit verbundene negative Empfindung einer Situation fördert das Stressempfinden und ist letzten Endes nicht selten die Einladung für ein Burnout. mehr

Fit und aktiv im Alter

Mehr Lebensfreude mit Sport und ehrenamtlichem Engagement

von Gabi Bender, Möhnesee

 

Die „Insel der Unsterblichkeit“ wird das Eiland Okinawa im Süden Japans genannt, denn dort werden die Menschen weltweit am ältesten. Doch warum ist das so? Als Gründe wurde die Geselligkeit der Menschen ausgemacht, aber auch ihre Fitness dank des dort sehr beliebten Sports Gateball, der dem Krocket gleicht, und eine bittere Gurke namens Goya. mehr

Blüten

Heilpraktiker

Beruf mit Zukunft

von Peter Hollmayer, Heilpraktiker-Ausbilder, Unna

 

Der Wunsch nach einer sanften Medizin wächst ständig. Gerade chronische Krankheiten nehmen stark zu. So rückt der Beruf des Heilpraktikers in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Während sich die allgemeine Medizin damit beschäftigt, einzelne Krankheitsbilder zu therapieren, besteht der Sinn des Heilpraktikerberufes darin, den Menschen in seiner Gesamtheit zu behandeln. Insbesondere bei chronischen Krankheiten können sich so Heilungs- bzw. Linderungschancen enorm erhöhen.

 

In der Heilpraktikerpraxis kommen bewährte Methoden wie die der Traditionellen Chinesischen Medizin, die Homöopathie und die Heilpflanzentherapie zum Einsatz. mehr

LWL

Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen

LWL bietet interessante Seminare und Workshops

LWL Fort- und Weiterbildungszentrum (FWZ), Warstein

 

Der Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen – das ist es, was Fachkräfte im Gesundheits- und Sozialwesen herausfordert. Gerade der Umgang mit Aggression und Gewalt bei jungen Erwachsenen und Umgang mit herausforderndem Verhalten ist so ein Thema.

 

Fachkräfte in Behandlung, Beratung, Betreuung und Pflege möchten verstehen, was Klienten umtreibt und suchen nach Unterstützung. In dem Seminar im Juni zum Umgang mit jungen Erwachsenen werden die Hintergründe von Aggressivität und Gewalt aus entwicklungspsychologischer, neurobiologischer, tiefenpsychologischer, biologischer und sozialogischer Sicht dargestellt und auf der Basis von pädagogischen Konzepten werden Lösungswege entwickelt. mehr

Fünf Jahre konstruktive Vernetzung

Jubiläumsfeier am 11. Juni am Zentrum für Kommunikation und Therapie Thomas Leonhard

von Eva Thomalla

 

Das ganzheitliche Konzept des Zentrums für Kommunikation und Therapie in Lippstadt-Dedinghausen bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht, ist aufgegangen. Über die therapeutischen Erfolge bei Groß und Klein sowie über den positiven Zuspruch während der lebhaften und spannenden Veranstaltungen in den vergangenen fünf Jahren freut sich das Team um Thomas Leonhard sehr und ist natürlich auch stolz auf das Erreichte. 

 

„Auch in den kommenden Jahren bieten wir die gewohnt hohe Qualität an hocheffektiven, ganzheitlichen Behandlungskonzepten aus den Bereichen Logopädie, Systemische Familientherapie und Physiotherapie sowie viele unterstützende Therapiemöglichkeiten an“, kündigt Thomas Leonhard an. mehr

Ortho-Bionomy®

Eine Erfahrung wert

von Stefan Thomas, Physiotherapeut, Soest

 

Sanfte-manuelle Methode, ganzheitliche Körper- und Energiearbeit, Weiterentwicklung der Osteopathie – so lässt sich die Ortho-Bionomy® umschreiben. Der Name kann frei übersetzt werden mit: „Den Regeln des Lebens folgen.“ Die Regulationsfähigkeit und die Selbstheilungskräfte werden verbessert. Schmerzen, Verspannungen und Fehlstellungen können sich lösen und Gelenke, Muskeln und Organe wieder in den freien Bewegungsablauf integriert werden. 

 

Der Ortho-Bionomist greift vorhandene Haltungs- und Bewegungsmuster auf und begleitet den Körper in schmerzfreie Positionen. mehr

Tiere

Helfer auf 4 Pfoten

Tiergestützte Therapie bei Kindern

von Nicole Warnke, Therapeutin für tiergestützte Arbeit, Lippetal


Qualifizierte Therapieassistenz & Besuchshundeteams kommen immer öfter in Seniorenheimen, Krankenhäusern, Hospizen, Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen zum Einsatz, denn Hunde schlagen Brücken und erleichtern damit Therapeuten oder Pädagogen den Zugang zu Menschen. mehr

„Klopfen“ in der Therapie

Energetische Psychotherapie

von Frauke Adams, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesprächstherapie & energetische Psychotherapie (EDxTM)

 

Bereits seit vielen Jahren wird in den Praxen für Psychotherapie „geklopft“. Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Techniken der Energetischen Psychotherapie entwickelt; es ist die Rede von MET, EFT, EDxTM und PEP und noch einigen mehr. Diese Techniken unterscheiden sich voneinander und haben doch alle eines gemeinsam – durch die Stimulation spezieller Punkte auf den Meridianen sollen sich Blockaden lösen lassen. mehr

Abhören

Mentale Geburtsvorbereitung

Schwangerschaft und Geburt glücklich erleben

von Mechthild Fillinger, Heilpraktikerin, Lippstadt

„Herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger.“ Dieser Satz verändert von jetzt auf gleich das Leben. Die einen sind vielleicht am Ziel lang gehegter Wünsche und Sehnsüchte, die anderen wie vom Donner gerührt mit der Überraschung konfrontiert. mehr

Wasserfälle

Der Fluss der Lebensenergie

Blockaden auflösen und negative Muster loslassen

von Annette Lange, Bewusstseins-Coach, Farben- und Lebensberaterin, Menden

 

Jedes Lebewesen, ob Mensch, Tier oder Pflanze, jeder Stein, die gesamte Erde, einfach alles ist umhüllt von einem Energiefeld, gleich einem Gitternetz.

Beim Menschen besteht dieses Energiesystem im Inneren aus den Chakren und im Äußeren  aus der Aura. Beide sind sowohl durch mehrere kleine, als auch eine den Körper umhüllende Energiespirale miteinander verbunden.  Wie innen – so außen!

 

Jeder Mensch wird mit diesen, sich nach oben in Richtung Kosmos drehenden Energiespiralen geboren. mehr